Blogtour „Die dunkle Loge – Gläserne Mauern“ von Mina Miller

Herzlich willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu

GLÄSERNE MAUERN.

Hierbei handelt es sich um das Debüt von Mina Miller rund um die dunkle Loge.

Wir möchten uns heute etwas genauer mit dem männlichen Protagonisten Adrian Lorain beschäftigen und stellen uns deshalb folgende Frage:

Was macht einen Master aus und warum ist er so unwiderstehlich?

 

Die Erwartungen an einen Master sind vielfältig und nicht jede devote Frau reagiert auf die gleichen Reize. Doch die folgenden Attribute sollte jeder fähige Master haben und natürlich kann auch der attraktive Adrian Lorain mit diesen Eigenschaften bei seiner Evelin glänzen.

Sei immer Herr der Lage!
Adrian hat sich in allen erdenklichen Situationen perfekt unter Kontrolle. Er ist verantwortlich für seine Partnerin Evelin und das gemeinsame Wohlbefinden. Sie muss sich bei ihm körperlich und emotional sicher fühlen. Sie wünscht sich eine starke Schulter, die Adrian ihr nur bieten kann, wenn er stets Herr über sich selbst ist. Selbstkontrolle und Selbstsicherheit sind das A und O. Ein fähiger Master zeigt, wer der Herr ist und hält die Zügel fest im Griff. In unserem Fall, erhält Adrian im Gegenzug Unterwürfigkeit, Respekt und Gehorsam.

Zeige dominante Gesten!
Ein unmissverständlicher Blick in die Augen, ein bestimmter Griff in die Haare, ein Klaps zur richtigen Zeit und eine immer feste und überzeugte Stimme: Das alles sind Spielarten, mit denen ein Master seine Wünsche auf dominante Art und Weise Nachdruck verleiht, und die Adrian Lorain bis zur Perfektion beherrscht. Als Master darf man dort hart anpacken, wo sonst eigentlich Liebkosungen angebracht sind. Adrian testet Stück für Stück Evelins Reaktionen und hört auf, sobald er merkt, dass sie an ihre Grenzen stößt.

Behalte die Kontrolle über ihre Lust!
Kontrolle ist ein wichtiges Werkzeug, um seine Sub absolut willig zu machen. Als Master steuert Adrian den Höhepunkt von Evelin. Er treibt sie an den Rand des Wahnsinns, indem er sie bis zum äußersten reizt und ihr dann die erlösende Befriedigung verweigert. Wenn sich die Sub Fragen stellt wie: Darf ich endlich kommen? Darf ich überhaupt jemals kommen? Wann darf ich oder wie oft muss ich noch? Dann hat es der Master geschafft, denn dann liegt ihre komplette Befriedigung in seiner Hand. Diese Kontrolle steigert nicht nur die Intensität ihres Höhepunktes, nein, auch der Master hat ein Druckmittel in der Hand, um sich seine eigenen Wünsche erfüllen zu lassen. An dieser Stelle sei gesagt, dass Evelin sehr gerne zu Diensten ist, um Adrian glücklich zu machen und selbst Erlösung zu finden.

Ein bisschen Wehrlosigkeit muss sein!
Egal, ob Ledermanschetten, Seile, Handschellen oder ein Halstuch. Viele Dinge, die griffbereit liegen, eigenen sich zum Festbinden der Sub. Eine kleine Fesselung durch Adrian macht Evelin wehrlos und im besten Fall völlig willenlos. Sie spürt die Machtlosigkeit und kann sich so ganz leicht fallenlassen. Nur die Nutzung des Safewords darf eine Fesselung vorzeitig beenden, deshalb ist eine feste aber gleichzeitig ungefährliche Anwendung ein Muss. Wenn der Master dann noch ohne mit der Wimper zu zucken ihr Flehen und Betteln ignoriert und die Fesseln nur löst, wenn er es für richtig hält, ist die Sub Wachs in seinen Händen.

Mitleid ist fehl am Platz!
Es mag für viele vielleicht komisch klingen, aber als Master erwartet die Partnerin selbst in harten Situationen kein Mitleid. Ganz im Gegenteil, wonach auch Evelin sucht, ist Härte, Strenge, Dominanz, Wehrlosigkeit, Demütigung. Bei Ungehorsam muss eine Strafe folgen. Widerrede, Jammern und um Gnade flehen sind Teil des Spiels und dürfen die Strafe nicht beeinflussen, sonst würde der devote Partner Macht erhalten. Strafen können Fesselungen, verbale oder körperliche Demütigungen oder Züchtigungen sein. Erst wenn die Schmerzgrenze erreicht ist, sollte ein guter Dom wie Adrian, eine Begnadigung aussprechen.

Gestalte das Spiel fantasievoll!
Nachdem der Master die völlige Kontrolle über das Spiel behält, sollte er ein großes Maß an Fantasie besitzen. Nichts ist schlimmer, als ein immer gleicher und vorhersehbarer Ablauf. Sowohl bei Belohnungen als auch bei Strafen, ist Einfallsreichtum gefragt. Spanking oder öffentliche Bestrafung durch andere Master sind zum Beispiel Dinge, mit denen Adrian seine Evelin in Schach hält.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Adrian Lorain wirklich ein Vorzeige-Master ist. Evelin kann sich glücklich schätzen, den perfekten Mann für sich gefunden zu haben. Sicherheit, Vertrauen, Geborgenheit, Zärtlichkeit, aber auch Härte, Dominanz und Strenge. All diese Punkte beherrscht Adrian und meiner Meinung nach, macht ihn das mehr als unwiderstehlich!

 

Jetzt bleibt nur noch eine Frage offen:
Seid ihr nun bereit, um euch von Master Adrian Lorain verführen zu lassen?

Wir wünschen gute Unterhaltung auf den anderen teilnehmenden Blogs und ganz viel Glück bei unserem Gewinnspiel!

Der Tourplan
Die dunkle Loge – Entstehung einer prickelnden Welt – Leseschnecken
Unterwerfung – Vertrauen und Leidenschaft – Tintenträumer
Was macht einen Master aus und warum ist er so unwiderstehlich? – The Lounge
Eine unvergessliche Liebesgeschichte – Mo, Rabi und die Welt der Bücher
Worte, die in Erinnerung bleiben – Corinnas World of Books
Die Liebe zur Geschichte – Mexiis-leseparadies

 

GEWINNSPIEL

Habt ihr Lust Evelin und Adrian kennenzulernen und in eine prickelnde Welt aus Dominanz und Unterwerfung abzutauchen? Dann versucht euer Glück und hüpft in den Lostopf.

Schreibt einfach einen lieben Kommentar unter diesen Beitrag und hinterlasst bitte gleich eine Emailadresse, damit wir euch im Gewinnfall erreichen können.

 

Folgendes könnt ihr gewinnen:

– 1 Taschenbuch „Gläserne Mauern“

– 2 Goodie-Sets


 Teilnahmebedingungen:
– Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und eine Versandadresse in D haben.
– Das Gewinnspiel beginnt heute am 16. April um 18:00 Uhr und endet am 22. April um 23:59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am Montag. Die Gewinner werden nach der Auslosung namentlich direkt unter dem Beitrag bekannt gegeben bzw. per Email benachrichtigt.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Facebook steht nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung.
– Mit der Teilnahme wird den Teilnahmebedingungen zugestimmt.

 

13 thoughts on “Blogtour „Die dunkle Loge – Gläserne Mauern“ von Mina Miller

  1. Ich stehe ja grundsätzlich auf Typen die Adrian heißen 😎

    Super Beitrag .
    Hat Spaß gemacht ihn zu lesen

    1. Hallo Jessica,
      das freut mich sehr, dass dir unser Beitrag gefällt. Und ja, Adrian ist wirklich eine Sünde wert 😉

      LG Luna

  2. Bin nun sehr neugierig geworden und würde Evelin und Adrian gern in die Welt der Dominanz und Unterwerfung begleiten ,da sind heiße Stundenvorprogrammiert .bedanke mich für diese Chamce .

    1. Hallo Susi,
      ich wünsche dir viel Glück!
      Evelin und Adrian darf man sich wirklich nicht entgehen lassen. Die Story ist wunderschön <3
      LG Luna

  3. Hallo 🙂

    ein wirklich super Beitrag. Es hat mir sehr gut gefallen wie du auf die einzelnen Punkte eingegangen bist und näher erläutert hast was einen Master ausmacht 🙂
    Nun zu deiner Frage.

    Wenn man das so alles liest, dann bekomme ich definitiv das Gefühl, das es für mich alles sicher ist. Deswegen kann ich mir sehr gut vorstellen mich von Master Adrian verführen zu lassen 🙂
    Mit deinem Beitrag hast du meine Fantasy ziemlich angeregt, sodass ich mir gerade schon vorstelle wie es wäre wenn ich mich von Master Adrian verführen lassen würde XD

    Noch einmal danke für diesen super Beitrag <3

    Liebe Grüße
    Franziska

    1. Hallo Franziska,
      vielen Dank! Freut mich, dass dir unser Beitrag gefällt und ich deine Fantasie etwas anregen konnte 😀

      Ich drück dir die Daumen für das Gewinnspiel <3

      LG Luna

  4. Huhu,
    Die Neugier auf Adrian ist jetzt sehr hoch, da habe ich schon so ein kribbeln in den Fingern, um mehr über ihn zu erfahren. Aber wer kann schon bei den Namen wiederstehen …

    Lg Stefanie

    1. Huhu Stefanie,
      ich bin ganz deiner Meinung. Adrian ist unwiderstehlich und ich kann dir seine Story nur ans Herz legen <3

      LG Luna

    1. Huhu Manu,
      ich liebe es auch meine eigene Fantasie spielen zu lassen und Mina Miller heizt den Lesern ganz schön ein! 😀

      LG Luna

  5. Huhu!

    Kennst du schon unsere Gruppe für Blogtouren auf Facebook? Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Wir verlinken dort alle aktuellen Blogtouren mit den Beiträgen, es laufen ja immer so viele, da verpasst man leicht etwas …
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Eure Tour ist dort auch verlinkt 😉

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hallo Aleshanee,
      vielen Dank für das Verlinken unserer Blogtour!
      Ich schaue gleich mal in eurer Gruppe vorbei <3
      LG Luna

  6. Ich wäre auch bereit es zumindest zu versuchen😉bin schon sehr neugierig😊.

    LG Steffi

Kommentar verfassen