REZENSION Silver Falcons 3: Lee & Samira von Lizzy Jacobs

»Ich bin es leid, so zu tun, als würde mein Körper nicht in Flammen stehen, wenn du bei mir bist. Ich bin es leid, mich zurückzuhalten und mir nicht das zu nehmen, was ich seit letztem Jahr begehre.«

»Lee & Samira« ist der dritte Teil der »Silver Falcons«-Reihe von Lizzy Jacobs. Ich habe die Vorgänger geliebt, besonders Stella und Will konnten mich überraschen und vom ersten Moment an für sich gewinnen. Bei diesem Band war es nun leider etwas anders. Obwohl der Schreibstil der Autorin genauso flüssig, locker und gefühlvoll ist, ist der Funke nicht ganz übergesprungen.

Lee wird als Südstaatengentleman mit guten Manieren und einer schüchternen, ruhigen Art beschrieben. Attraktiv und sympathisch, einfach ein Good Guy. Seine Teamkollegen, Freunde und Familie wissen aber nicht, dass Lee ein Geheimnis verbirgt. Für mich ist es schade, dass dieses Geheimnis sehr vorhersehbar war und sich die Spannung nur wenig aufbauen konnte. Ich konnte nicht nachvollziehen, warum dieses Detail so aufgebauscht wurde, denn eine Enthüllung sollte in der heutigen Zeit niemanden mehr schocken.

Auf der anderen Seite ist Samira, die wir als selbstbewusste und taffe Frau kennenlernen durften. Ihre Vernarrtheit in Lee war gewöhnungsbedürftig. Mit Hartnäckigkeit möchte sie Lee von sich überzeugen und spricht klar aus, dass sie ihn will. Eigentlich eine gute Eigenschaft, nur wirkte es auf mich eher aufdringlich und nervig. Mit Lee hatte ich ein ähnliches Problem, denn seine Unentschlossenheit wurde mir auch relativ schnell zu viel. Ich habe es einfach vermisst, mich beim Lesen in die Protagonisten zu verlieben.

Die Handlung ist gespickt mit tollen humorvollen Szenen, die den typischen Charme und Witz der Autorin widerspiegeln. Und natürlich geht es verdammt heiß her, sobald sich Lee und Sam näherkommen, und das besagte Geheimnis in den Vordergrund rückt. Auch das Wiedersehen mit Rachel, Matt, Stella und Will fand ich wunderschön und unglaublich unterhaltsam. Verglichen mit Teil 1 und 2 fehlte mir aber bei Lee und Samira der Wow-Effekt. Auf Band 4 freue ich mich dennoch sehr. Ich hoffe ganz stark auf Brian, denn seine Liebesgeschichte kann ich kaum erwarten.

Fazit:
Mit Teil 3 der Silver-Falcons-Reihe ist Lizzy Jacobs eine schöne Sports Romance gelungen, die mich mit ihren humorvollen und sinnlichen Momenten gut unterhalten konnte. Die Protagonisten haben meinen persönlichen Geschmack nicht vollkommen getroffen, was euch aber nicht davon abhalten soll, dieses Buch zu lesen. Lernt Lee und Samira kennen, und macht euch ein eigenes Bild.


LINK ZUM BUCH


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.